Homepage Heimatverein Werne e.V. - Heimatverein Werne e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AKTUELLES
Donnerstag, 19. Oktober 2017
Die letzte "Fahrt ins Blaue" musste kurzfristig abgesagt werden. Grund: Regen und die vom Deutschen Wetterdienst herausgegebene Sturmwarnung. Die Fahrradrunde trifft sich aber noch einmal, um bei Kaffee und Kuchen die Saison ausklingen zu lassen. Dazu sind alle eingeladen, um 15.00 Uhr in den "Wittenbrinks Hof" zu kommen. 
Die nächsten Termine

Die Termine für das Jahr 2017 finden Sie unter "Veranstaltungen". Die nächsten Termine sind:
______________________________________________________

13. - 15. Oktober 2017
Busfahrt in unsere Partnerstadt Bailleul
______________________________________________________

Donnerstag, 2. November 2017
Sagen aus Westfalen in Plattdeutscher Sprache
______________________________________________________

Donnerstag, 16. November 2017
Plattdeutsches Singen
______________________________________________________

Haben Sie Rückfragen zu unseren Veranstaltungen? Wenden Sie sich bitte an Joseph und Ursula Funhoff unter Telefon: 02389 3641 oder unter E-Mail: joseph.funhoff@t-online.de

SIM JÜ 2017
WISSENSWERTES
MÖNSTERLÄNNER PLATT
SIM JÜ
Simon Juda Markt

Bald ist es wieder soweit. Am vierten Wochenende im Oktober vom 21.10. - 24.10. wird Sim-Jü auf allen Straßen und Plätzen unserer Stadt gefeiert. Der Simon-Juda-Markt ist das größte Volksfest an der Lippe und lockt Jahr für Jahr mehrere hunderttausend Besucher nach Werne. Seinen Ursprung findet der Markt in der Verleihung des Marktrechtes von 1362 - heute ist es die größte Kirmes an der Lippe und ein großer Publikumsmagnet. Das vielfältige Angebot sorgt für große Begeisterung und spricht insbesondere auch Kinder und Familien an.

Absolute Fahrgeschäft-Neuheiten, rasante Achterbahnen, Klassiker wie Break Dance und Autoscooter, das Kettenkarussell oder Gewinne über Gewinne bei den Losbuden sorgen für Spaß und Unterhaltung an vier Kirmes-tagen! Karussells extra für die kleinen Besucher fehlen ebenso wenig wie das beliebte Entenangeln, Lebkuchenherzen und gebrannte Mandeln.

Ein Brillantfeuerwerk am Montag und der beliebte Kram- und Viehmarkt am Dienstag runden die traditionsreiche Kirmes ab.

Quelle: Stadtmarketing Werne
Sim-Jü-Leed

Wenn de leßten Blaumen blaiht,
Wenn dat Lauf harunnerweiht,
Treckt in Wäen de Kiärmiswagen,
Kaih un Piärde nao´n Hagen.
     Dann Marie, jau, dann Marie,
     Jau, dann is in Wäen Sim-Jü!

Wenn de Schäskes frauh un bunt
Sust un klingelt in de rund,
Sühst Du aolt un jung sick freien;
Üöwerall giew´t wat to seihen.
     Dann Marie, jau, dann Marie,
     Jau, dann is in Wäen Sim-Jü!

Juckt den Opa noch dat Fell,
Föhrt he Kieddenkarussell.
Buden staoht in langen Riegen,
Alss kanns Du hier billig kriegen.
     Dann Marie, jau, dann Marie,
     Jau, dann is in Wäen Sim-Jü!

Veihmarkt un Gewerbeschau
Lockt herüöwer Mann un Frau;
Intresseert bekiekt de Kunnen
Wat de Welt häff Nies erfunnen.
     Dann Marie, jau, dann Marie,
     Jau, dann is in Wäen Sim-Jü!

Häs Du Duorst un häs Du Schmacht,
Wäätslü häbt an alles dacht,
Un bi´t leck´re Surmausiätten
Bliff des Mettwuorst nich vergiätten.
     Dann Marie, jau, dann Marie,
     Jau, dann is in Wäen Sim-Jü!

Toni Schmedding-Elpers (Nu luster es)
______________________________________________
 
Wer sich für die plattdeutsche Sprache interessiert, ist in unserem Arbeitskreis herzlich willkommen.
 
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü